We've been looking for the Scheisshaus. We've been looking sooooo long!!

  Startseite
    Intelligent talking
    Mundgepfurzte
  Archiv
  Songwriting ist krieg
  Needful things
  The holy intelligenz
  Der Karmarprinzessin
  Die Karmarprinz
  The Golden Anus
  Gästebuch

http://myblog.de/reallifeistkrieg

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weiden.trauer. und weiden

Trauerweiden

wenn man emos danach fragt, welches denn ihr lieblingsbaum seie, würden sie doch glatt antworten es wäre die trauerweide. einen anderen kennen sie auch gar nicht. aber dies tut nichts zur sache. muss ja niemand wissen. es geht mehr oder minder darum, das die trauerweiden das verkörper, was die emos fühlen. unglaubliche trauer und depressivität. es geht darum das sie dort stehen. nicht beachtet werden. und drumherum geht das leben weiter

 

hiermit fordere ich mehr trauerweiden an. überall sollen sie gepflanzt werden. mehr weiden. weniger emos.

dort können sie sich dann nach lust und laune erhängen, töten oder..ihr leben lassen. und irgendwann, wenn dann alles voller weiden ist, dann werden sie eine gruppe bilden. die weiden werden sich aufrichten und sagen, das sie ein recht darauf haben selbst zu entscheiden wer sich an ihnen erhängt un wer nicht. und wer will schon sowas komisches hässliches an sich runterhängen haben? genau!

und dann werden sie forderungen stellen. immermehr. das war schon immer so. bei randgruppen. und was mit den emos passier interessiert eh niemanden. kümmern wir uns also um die weiden. jeder muss eine haben. irgendwann wird eine trauerweide im garten pflicht sein

falls man denn mal besuch bekommt. immer schön nen strick dran binden. dann kann man schneller handeln. geschickt und schnell

nur darum geht es

 

amen!

6.11.06 17:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung